Infozentrum

In diesem Bereich möchten wir zukünftig über unser Hospiz-Informations-Zentrum alle relevanten Informationen rund um die Aktivitäten der Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH an Sie weitergeben.

Kontaktdaten zu regionalen Ansprechpartnern aus dem Hospiz- und Palliativbereich in ganz Deutschland erhalten Sie durch die Adress-Suchmaschine des "Wegweisers Hospiz und Palliativmedizin Deutschland".


Hospizarbeit ist Beziehungsarbeit - ein differenzierterer Blick auf de Begleitung Sterbender in der Corona-Krise

Am 18.12.2020 hat der Deutsche Ethikrat eine Pressekonferenz zu den Erfordernissen der Begleitung Sterbender und von Menschen in der Langzeitpflege gestaltet. Die hier im Download bereitgestellten Erklärungen des Deutschen Ethikrats mahnen die besondere Stellung von Hospiz- und Palliativeinrichtungen in der Corona-Krise an. Mehr als die bloße Versorgung, die auch in einigen Hospiz- und Palliativeinrichtungen fast nahezu eingestellt wurde, geht es dem Ethikrat um die Fortdauer von Begleitung in lebendigen Beziehungen - die Hospizbewegung wird hier angefragt.

Langzeitpflege: Ein Mindestmaß an Kontakten trotz Infektionsschutzes

Bundespressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Ad-hoc-Empfehlung „Mindestmaß an sozialen Kontakten in der Langzeitpflege während der Covid-19- Pandemie“

Bundespressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Ad-hoc-Empfehlung „Mindestmaß an sozialen Kontakten in der Langzeitpflege während der Covid-19- Pandemie“

Bundespressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Ad-hoc-Empfehlung „Mindestmaß an sozialen Kontakten in der Langzeitpflege während der Covid-19- Pandemie“

Quelle: https://www.ethikrat.org/pressekonferenzen/


Loccumer Tagung zu Tod und Trauer in der Schule

→ Veranstaltungsprogramm Umgang mit Sterben, Tod und Trauer in der Schule


Fachtagung: Geistliches Leben 20.4.2016

→ Grußwort von Cemile Giousouf

→ Grußwort von Ulrich Lilie

→ Beitrag von Prof. Dr. Winfried Hardinghaus

→ Beitrag von Taraji


Hospiz macht Schule - Fachtagung 2015

→ Veröffentlichungen von Marie-Thèrèse Schins-Machleidt

→ Beiträge zur Forschungssituation

→ Beitrag von Rosemarie Fischer


Pressekonferenz mit René Röspel MdB, 19.11.2014

→ Pressemitteilung vom 19.11.2014

→ Logo der Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH

→ Viten der Beiratsmitglieder


Pressekonferenz, 4.6.2014

→ Pressemitteilung vom 4.6.2014

→ Foto zur Pressemitteilung

→ Presseinformation Stadt Ennepetal

→ Viten der Beiratsmitglieder

→ Logo der Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH

→ Flyer Hospiz macht Schule


Downloads von Beiträgen

→ "89. Gesundheitsministerkonferenz zu Hospiz macht Schule"

→ "Ambulante Hilfestrukturen der Hospiz- und Palliativarbeit in der Begleitung von Depressionserkrankten?"

→ "Depressionen – Aus Sicht der Krankenkasse"

→ "Depressionen und ihre Bedeutung für die Gesellschaft"

→ "Das HoLDe-Konzept"

→ "Ethische Alltagspraxis im Hospiz"

→ "Phänomenologische Haltung und das, was uns trägt"

→ "Verantwortung und Nachhaltigkeit - Wie Organisationen ihre Kultur verändern"

→ "Das Profil der Zukunft für die Hospizbewegung"


Pressematerialien

→ Logo der Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH

→ Press-Kit zum Apfelbaumprojekt

→ Press-Kit zum Haltungs-Kongress


Förderprojekt "Zukunft von Hospiz"

Ende 2010 hat die Bundes-Hospiz-Akademie gGmbH in Diskussionen ihres Beirats aber auch im Kontakt mit vielen Mitengagierten aus der Hospiz- und Palliativlandschaft in Deutschland ein neues Gesamtkonzept für diese Zukunftsorientierung von Hospiz in Deutschland erarbeitet. Sie stellt Ihnen hier im Sinne eines hospizlichen Allgemeingutes ihr "Förderprojekt: Die Zukunft von Hospiz in einer bürgergemeinschaftlichen Gesellschaft" zur Verfügung und hofft auf Ihre Mitwirkung bei den anstehenden Diskussionprozessen.

→ Konzept als Download

→ Press-Kit zum Förderprojekt


Ausbildung in der Trauerbegleitung

→ Empfehlungen zur Ausbildungsentscheidung in der Trauerausbildung


Konzeption Hospiz-Profil der Zukunft

→ 1. Konzeptionstreffen 1.7.2011 - Inhaltsprotokoll

→ 2. Konzeptionstreffen 4.11.2011 - Inhaltsprotokoll

→ 3. Konzeptionstreffen 27.01.2012 - Inhaltsprotokoll


Weitere Angebote

→ Weiterbildung Palliative Care an der Caritas-Akademie Köln ab 23. März 2015